04.01.2021 10:59 Uhr

Übergangssaison auch im Winter 2020/2021

Keine Auf- und Absteiger

Aufgrund der Verordnungen in Niedersachsen und Bremen, die derzeit noch keinen normalen Punktspielbetrieb zulassen, wurden seitens des TNB folgende Beschlüsse einstimmig von Präsidium und Verbandsbeirat gefasst:

  1. Die Wintersaison 2020/2021 wird in allen Spiel- und Altersklassen auf TNB-Ebene zu einer Übergangssaison.
  2. Es gibt keine Auf- und Absteiger. Die Tabellenersten können aber – je nach geographischen Gesichtspunkten - in der kommenden Wintersaison zum Auffüllen in die höhere Spielklasse aufgenommen werden.
  3. Jede Mannschaft kann kostenfrei bis zum 20.12.2020 abgemeldet werden. Spielplan und Staffeln bleiben generell bestehen. Sollten aber nach erfolgten Rückzügen weniger als vier Mannschaften in einer Staffel sein, werden - wenn möglich - diese Staffeln nach dem 20.12.2020 angepasst.
  4. Bisher abgemeldete Mannschaften bekommen das Ordnungsgeld zurückerstattet.
  5. Die Regeln der Terminabstimmung nach §16 der WSPO (7-Tage Regel, Punktspieltermine können nicht abgelehnt werden etc.) werden vom 28.12.2020 bis zum 10.01.2021 noch einmal aktiviert.
  6. Die Mannschaftsmeldegebühren werden wie im Sommer nicht erstattet, da die Vorarbeiten durch den TNB mit seinem Sportbüro geleistet wurden.
  7. Doppel können nur gespielt und gewertet werden, wenn die Verordnungen es erlauben.

Vorgaben für die Abmeldung von Mannschaften

Für die Abmeldung von Mannschaften bitte eine E-Mail an Stephan Wentler mit folgenden Inhalten:

- Verein (und Vereinsnummer) - Mannschaft - Staffel-Nr.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE