19.01.2021 11:57 Uhr | von Sybille Schmidt

Überarbeitung der Staffeln der Wintersaison 2020/21 ist abgeschlossen

Terminmodul in nuLiga ist angepasst

Die Überarbeitung der Staffeln der Wintersaison ist abgeschlossen. Sie erfolgte unter Berücksichtigung folgender Grundlagen:

• Ziel war es, in allen Spielklassen Staffeln mit mindestens vier Mannschaften zu bilden, wenn genügend Mannschaften vorhanden waren. • Grundsätzlich wurde keine spielklassenübergreifende Zusammenlegung von Mannschaften vorgenommen. • Staffeln mit mindestens vier Mannschaften sollten möglichst nicht verändert werden.

Staffeln mit drei Mannschaften • Wenn geografisch möglich und sinnvoll, wurde eine Mannschaft hinzugefügt. • Wenn keine Möglichkeit bestand, eine Mannschaft hinzuzufügen, wurde keine Veränderung vorgenommen. Es finden keine Hin- und Rückspiele statt, da die Platzkapazitäten aufgrund der Verschiebung der Altersklassen bereits stark ausgelastet sind.

Staffeln mit zwei Mannschaften • Wenn keine Möglichkeit bestand, eine Mannschaft hinzuzufügen, finden nun Hin- und Rückspiel statt.

Spielen in der Oberliga • Bei einer verbliebenen Mannschaft, steht der „Oberliga-Meister“ fest. • Bei zwei verbliebenen Mannschaften, finden Hin- und Rückspiele statt.

Besonderheit Altersklassen • In Staffeln, in denen bereits gespielt wurde, konnten die Mannschaften keinen anderen Staffeln zugeordnet werden. • Bereits gespielte Begegnungen behalten ihre Gültigkeit und LK-Wertung. • Das Terminmodul in nuLiga wurde entsprechend angepasst, so dass ab dem 04.01.2021 die automatische Terminbestätigung an offiziellen Spielterminen sowie die 7-Tage-Regel greifen.

Sobald neue Allgemeinverfügungen der Länder Niedersachsen und Bremen im Anschluss der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin vorliegen, werden diese entsprechend in allen Medien des TNB kommuniziert.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE