Zurück zur Übersicht

Training an der TennisBase

Das Trainingsprogramm findet ganzjährig statt. Es ist nach sportlichen Kriterien periodisiert und vernetzt alle notwendigen Bereiche. Schulunterricht, Tennis-, Konditions- und Mentaltraining sind harmonisch aufeinander abgestimmt, so dass ein maximaler Fortschritt für alle Athleten erzielt wird. Verletzungen, Übertraining und Überforderungen werden so weitestgehend vermieden. Das Programm beinhaltet tägliches Technik- und Taktiktraining mit einem erfahrenen Coaching Team sowie ein integriertes Konditions- und Athletiktraining. Ergänzend findet ein Mentaltraining statt. Alle Sportler erhalten eine umfassende medizinische und physiotherapeutische Betreuung.
  • persönliche, individuelle Trainings- und Turnierplanung, die mit den schulischen Anforderungen und Bedürfnissen abgestimmt ist.
  • täglich zwei Tenniseinheiten und 1-2 Konditionseinheiten
  • zwei bis vier Stunden tägliches Tennistraining
  • Technik- und Taktiktraining zur Optimierung der individuellen Stärken und Entwicklung eines eigenen Spielsystems
  • persönlicher Tutor aus dem erfahrenen und sachkundigen Trainerteam
    • Alle Sportler erhalten einen persönlichen, individuellen Turnierkalender. Diese Planung wird auf Alter und Leistungsniveau abgestimmt. Es werden sowohl nationale, als auch internationale Turniere berücksichtigt. Der persönliche Tutor ist für die Planung zuständig. Die Turnierplanung wird auch mit der Schule abgestimmt und von dieser unterstützt.
      Das Mentaltraining umfasst alle psychologischen Aspekte des Tennis. Es ist ein fester Bestandteil des Trainingsprogramms und unterstützt das On-Court-Training.
    START nuliga REGIONEN KONTAKTE