25.10.2020 17:50 Uhr | von Sybille Schmidt

TNB-Meisterschaften der Damen und Herren in Celle

Auslosungen und Spielansetzungen sind veröffentlicht

Führt die Setzliste der Damen an: Julia Middendorf vom TV Visbek.

Die Landesmeisterschaften der Damen und Herren finden von Freitag bis Sonntag im Tenniscenter Südheide in Celle statt. Das Gesamtpreisgeld beträgt 3.000 Euro.

Bei den Damen wird das Feld angeführt von Julia Middendorf. Die 17-Jährige startet ebenso für den TV Visbek, wie die Nummern zwei und vier der Setzliste, Shaline Pipa und Marie Charlot Lonnemann. Mit Tiziana Schomburg als Nummer drei könnte aber auch eine Spielerin vom DTV-Hannover in das Bundesliga-Aufstiegstrio aus Visbek einbrechen. Sie könnte allerdings bereits in ihrem Auftaktmatch auf Neila Trklja (TSC Göttingen) treffen, die Anfang September die Landesmeisterschaften des Simmers gewann.

Bei den Herren steht mit Stefan Seifert (Oldenburger TeV) nicht nur der beste TNB-Spieler, sondern auch ein echter Seriensieger bei den Landesmeisterschaften an der Spitze der Setzliste vor seinem Teamkameraden Michel Dornbusch. Für das 32er Hauptfeld können sich noch acht von 16 startenden Qualifikanten einen Platz erspielen.

Strenge Hygienemaßnahmen „Unter den derzeitigen Bedingungen sind diese Meisterschaften natürlich eine besondere Herausforderung“, weiß TNB-Vizepräsident Mannschafts-/Wettkampfsport Jörg Kutkowski. „Wir werden natürlich strengstens darauf achten, dass alle Vorgaben und Hygienemaßnahmen akribisch umgesetzt werden.

Zuschauer sind bei den Meisterschaften nicht zugelassen. Pro Spieler darf nur eine Begleitperson dabei sein. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände herrscht Maskenpflicht, davon ausgenommen sind natürlich die Akteure auf dem Platz.