13.09.2020 16:35 Uhr | von Sybille Schmidt

TNB- und TennisBase-Spieler on Tour

Rivkin gewinnt ITF-Juniors

Startete den Wiedereinstieg ins internationale Tennis mit einem Turniersieg: Nicole Rivkin. Foto: Florian Petrow

Gerade seit einer Woche laufen die Jugendturniere der International Tennis Federation (ITF) wieder – und schon hat sich Nicole Rivkin einen Titel erspielt. Beim Grade 4 in Eindhoven startete die 17-Jährige aus der TennisBase Hannover als Nummer zwei der Setzliste und spielte sich souverän zum Titelgewinn. Auch das Finale gegen die topgesetzte Niederländerin Hanne Vandewinkel dominierte sie mit 6:2, 6:3 in jeder Phase überlegen. „Das war insgesamt ein sehr, sehr guter Auftritt und ein ganz wichtiger Sieg nach der langen Pause im internationalen Turniergeschehen“, freute sich Landestrainer Lars Gruner über den Auftritt seines Schützlings.

Im Doppel startete Rivkin mit Melissa Boyden aus dem Gastgeberland. Das Duo spielte sich bis ins Finale, musste sich aber der rein niederländischen Kombination Stuger/Alt el Bachir mit 6:7, 2:6 geschlagen geben.

Für Nicole Rivkin, die sich auf der Jugend-Weltrangliste mit dem Turniersieg auf Rang 130 gespielt hat, geht die Reise gleich weiter, in dieser Woche startet sie im polnischen Bytom bei einem Juniors Grade 2.

Das war ein sehr guter Auftritt und ein ganz wichtiger Sieg
START nuliga REGIONEN KONTAKTE