05.09.2021 19:21 Uhr

Offene Nord DM der Altersklassen

Neun Konkurrenzen – neun TNB-Titel

Der gastgebende Verband war auch der dominierende bei den offenen Norddeutschen Meisterschaften der Altersklassen. Beim TV Ost Bremen fanden die letzten Einzel-Titelkämpfe des Sommers 2021 statt – und bei neun gespielten Konkurrenzen gingen alle neun Titel an den TNB.

Es hätten ruhig einige Teilnehmer und Konkurrenzen mehr sein können“, sagte der TNB-Vizepräsident Wettkampf-/Mannschaftssport, Jörg Kutkowski. Eine verständliche Reaktion, denn ausgeschrieben waren immerhin 21 Konkurrenzen.

Doch davon wurden nur sieben bei den Herren und zwei bei den Damen gespielt. „Und dabei mussten wir bei den Damen sogar Felder zusammenlegen und Gruppenspiele ansetzen, um überhaupt welche austragen zu können“, so Kutkowski. Dennoch waren es bei den Damen 30/35 nur drei Spielerinnen, bei den Damen 50/55/60 nur vier, die überhaupt antraten.

Grundsätzlich besser besetzt sind die Felder der Herren. Das gilt für Qualität ebenso wie für Quantität.

Zwei Titel gehen zum Hildesheimer TV. Seit Jahren zuverlässig und der Konkurrenz überlegen in ihren Altersklassen sind Holger Bredel (50) und Tom Zacharias (60), die sich zwei weitere Trophäen sicherten. Eines der spannendsten Finals gewann Axel Hampe (TSV Kirchrode Hannover) bei den Herren 55 gegen den Teilnehmer mit der weitesten Anreise, Oliver Stöhr aus Fürth. Der an Nummer zwei gesetzte Hampe siegte im Match-Tiebreak, ebenso wie bei den Herren 65 Heinrich Schütte gegen, der seine Wild Card in einen Sieg gegen Willibald Schröder umwandelte. 

Die Platzierungen und Finalergebnisse

Damen 30

1. Monika Malczak (TC Lilienthal), 2. Iris Schwärter (TV Visbek)

Damen 50/60

1. Sabine Dittrich (Club zur Vahr), 2. Gudrun Köppen-Castrop (Hildesheimer TV)

Herren 40

Dirk Tiedemann (TC Jesteburg) – Carsten Rieke (FV Dittmern) 6:2, 7:5

Herren 50

Holger Bredel (Hildesheimer TV) – Hansi Hitschhold (TV Berenbostel) 6:2, 2:1 ret.

Herren 55

Axel Hampe (TSV Kirchrode Hannover) – Oliver Stöhr (TV Fürth) 3:6, 6:2, 10:6

Herren 60

Tom Zacharias (Hildesheimer TV) – Hans-Jürgen Bargfrede (Zevener TV) 6:0, 6:2

Herren 65

Heinrich Schütte (TC Hagen a.T.W.) – Willibald Schröder (Bremer Hockey Club) 7:6, 4:6, 10:8

Herren 70

Anton Klima (TC Schwülper) – Rolf Pauseback (Harburger TuHC) 6:3, 6:0

Herren 75

Norbert Burandt (Misburger TC) – Friedrich Logemann (TC GW Rotenburg) 6:1, 6:2

START nuliga REGIONEN KONTAKTE