05.07.2021 16:50 Uhr | von Sybille Schmidt

Mitgliederversammlung der Region Hannover 2021

Frischer Wind im Vorstand

Die drei Neulinge im Vorstand (v.l.) Hendrik Oer, Torben Rex und Dominik Bartels.

Frischer Wind im Vorstand der Region Hannover: Mit drei neuen Mitgliedern in den Ressorts Sport und Jugend geht es in die heiß ersehnte aktive Phase nach der langen Coronapause. „Natürlich habe ich mir meine ersten zwei Jahre als Vorsitzender der Region anders vorgestellt“, gibt Sascha Wiechert zu. „Ich möchte aber allen Vereinen und auch meine Vorstandskollegen für das Engagement und das Durchhaltevermögen danken.“

Auch bei der Versammlung beim Post SV Hannover wurde der derzeitige Trend der Regionsversammlung deutlich. Nur zehn von knapp 210 Vereinen aus der Region hatten Vertreter versendet. Diese erlebten aber eine äußerst unterhaltsame und abwechslungsreiche Veranstaltung, in der die TNB-Vizepräsidentin Jugend ,Andrea Kalbe, ihre langjährige Kollegin und Freundin Gisela Baumgarten aus dem Amt der Jugendwartin der Region verabschiedete: „Du hast mit deinem Einsatz die Region über viel Jahrzehnte geprägt, dazu gehören auch die unzähligen Turniere, die du gemeinsam mit deinem Mann Jürgen ausgerichtet hast“, so Kalbe in einer sehr liebevollen Abschiedsrede.

Die Vizepräsidentin , beheimatet beim TV Rot-Weiß Rinteln, erhielt wie Sascha Wiechert, der auch Vorsitzender des gastgebenden Post SV Hannover ist, das brandneue Clubschild „Gelebte Inklusion im Tennis“ als Zeichen für umgesetzte Inklusionsprojekte im Verein. Als erfolgreiches Nachwuchstalent ausgezeichnet wurde die zehnjährige Destiny Touffour als Siegerin der Midcourtrunde um den Ruth-Dobberstein-Pokal.

Bei den Entscheidungen herrschte Einstimmigkeit: Der Vorstand wurde ohne Gegenstimme entlastet und auch der Haushaltsvoranschlag ging einstimmig durch. Sascha Wiechert wurde für zwei weitere Jahre gewählt. Er führt nun einen Vorstand mit drei neuen Mitgliedern an: Hendrik Oer übernimmt das Amt des Sportwartes für Turniere, Dominik Bartels, ein ehemaliger Leistungsspieler, ist verantwortlich für das Leistungstraining und alle damit einhergehenden Turniere und Torben Rex übernimmt die Leistung für die administrativen Aufgaben und das Qualitätsmanagement der Jugend. „Es ist fantastisch, dass hier gleich drei junge und aktive Leute gewonnen werden konnten“, freut sich Andrea Kalbe.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE