16.07.2021 10:38 Uhr

Mit dem Abi in der Tasche in die Profi-Welt

Neuer Lebensabschnitt für Angelina Wirges und Benito Sanchez-Martinez

Freuen sich gemeinsam (v.l.) Benito Sanchez-Martinez, Angelina Wirges und Arben Tahiri.

Mit der Abiturentlassung geht für Angelina Wirges und Benito Sanchez-Martinez ein Lebensabschnitt zu Ende. Das Duo aus der TennisBase Hannover kann sich nach dem bestandenen Abitur und der Feier an der KGS Hemmingen – Partnerschule der TennisBase Hannover – nun voll und ganz auf die sportliche Zukunft konzentrieren. 

„Wir sind sehr stolz auf die Beiden“, betont der Bundesstützpunktleiter Julian Battmer. „Die Monate des Lockdowns, die fehlenden Turniere, erschwerte Trainingsbedingungen und Homeschooling waren emotional und mental keine einfachen Voraussetzungen. Umso schöner, dass sie alles gemeistert haben. Das verdanken wir auch dem großen Engagement unseres pädagogischen Leiters Arben Tahiri. Er kümmert sich intensiv um die schulischen Belange unserer Spieler.“

Nun warten aber bereits die nächsten Aufgaben, Wirges und Sanchez-Martinez wollen sich nun voll auf ihre sportliche Ziele konzentrieren: Den erfolgreiche Übergang vom junioren- ins Profitennis der Erwachsenen. 

Die Voraussetzungen sind gut, die beiden Bundesstützpunktspieler gehören zu den Perspektivkadern des DTB. Wirges holte dazu parallel zu ihren Abiturprüfungen den Titel bei den Nordostdeutschen Meisterschaften und bei einem ITF-Turnier in Griechenland ihren ersten WTA-Punkt. 

Der TNB und die TennisBase Hannover gratulieren herzlich zum bestandenen Abitur und wünschen viel Glück für die Zukunft. 

 

START nuliga REGIONEN KONTAKTE