Zurück zum Talentino-Haus

Kindergartentennis

Bewegung, Spiel und Sport gehören zur Lebenswelt von Kindern. Unter dem Motto "Bewegungsschule" möchte der Tennisverband Niedersachsen-Bremen die kindliche Bewegungslust schon im vorschulischen Bereich fördern und die Vereine zur Zusammenarbeit mit Kindergärten motivieren. Kinder schon früh für Bewegung und Sport zu begeistern, ist das Ziel der Zusammenarbeit von Kindergarten und Verein. Regelmäßige Bewegungseinheiten im Kindergarten, unterstützt durch den Verein, fördern die motorische und geistige Entwicklung der Kinder, sorgen für Abwechslung im Kindergarten-Alltag und werben bei Eltern für die Kompetenz des Vereins. Unterstützung Neben den Schulungsangeboten zur TNB Ball- und Bewegungsschule mit praktischen Inhalten zur Arbeit mit den Jüngsten, erhalten Vereine altersgerechte, ausgearbeitete Spiel-, Trainings- und Aktionsideen bei den Talentinos.

Wer also Kinder- und Jugendsport fördert, fördert mehr als nur Kinder- und Jugendsport.

(Dr. Thomas Kempf)

    Vierter Deutscher Kinder- und Jugendsportbericht (2020)

    Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

    (Professor Christoph Breuer, Sportwissenschaftler und Leiter des Herausgeberteams des Berichts)

    Kernthemen der Studie:

    Einfluss von Sport auf die körperliche und psychische Gesundheit, der Rolle von Leistung in der sportlichen Entwicklung sowie verschiedenen gesellschaft­lichen Einflussfaktoren wie der Wertebildung, die im Zusammenhang mit dem Thema Sport stehen.

    Einige Erkenntnisse, die nur einen sehr kleinen Teil des Berichts wiederspiegeln:

    • 80 Prozent der Heranwachsenden erreicht nicht die von der WHO empfohlenen 45 Minuten Bewegungszeit pro Tag, besonders betroffen sind Mädchen.
    • Leistungsvergleich spielt zentrale Rolle in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.
    • Kinderbetreuung in Kita oder Kindergarten, Sportlehrermangel und sinkender Anteil des Sports am Schulcurriculum verlängern die Sitzzeiten.
    • Der erste Schritt der Institutionalisierung in der Kindheit, der Eintritt in KIGA oder KITA, ist mit einer Reduktion der körperlichen Aktivität und vor allem mit der Erhöhung der Sitz-Zeit verbunden.
    • Heranwachsende mit vielfältigen Freizeitaktivitäten sind wesentlich zufriedener mit ihrer Freizeit, besonders dann, wenn sie mindestens in einem Verein, meist einem Sportverein, Mitglied sind.

    Mit den Konzepte TNB Ball- und Bewegunsschule und Talentino bietet der Verband den Vereinen ein Sportangebot/ Programm für Kinder ab vier Jahren an. Mit den Inhalten hat der Verein tolle Programme um eine Kooperation mit einem Kindergarten oder einer Kita einzugehen. 

    Eine Kooperation bietet beiden Seite Vorteile:

    • Der Kindergarten erhält fachkompetente Unterstützung durch den Verein.
    • Der Verein erhält einen Zugang zu Kindern/ Eltern. 
    • Gemeinde/ Stadtteil wird aktiv unterstützt und der Verein bleibt im Gespräch. 
    • Die Kinder erhalten mehr Bewegung, Sozialkompetenz durch Sport und Vermittlung von gesellschaftlichen Werten. 
     

    Eine Kooperation kann verschiedene Formen annehmen. Sie kann mit einem einfachen Aushang im Kindergarten beginnen und mit einem festen und regelmäßigen Sportangebot enden.

    TIPP! Die Basis Mitgliedschaft bei Talentinos, um ein Talentino Verein zu werden ist kostenlos. Weitere Informationen findet man hier.

    Die Ball- und Bewegungsschule ist eine Initiative, die - eingegliedert in das TALENTINO-Haus - Kinder bereits in der Kita ab vier Jahren und fortführend in der Grundschule und den Vereinen mit Bewegungsformen und Ballkontakten vertraut macht. 

    Die Ball- und Bewegungsschule möchte die zweifellos immer noch vorhandene Faszination des Ballspiels den Kindern zu einem Zeitpunkt näherbringen, in dem sich Kinder noch zu aktiven und bewegungsfreudigen Personen entwickeln lassen, die ihre Freizeit unter anderem auf den Tennisplätzen der Vereine verbringen. Das erste Etappenziel der Ball- und Bewegungsschule: Kinder in Situationen zu bringen, in denen sie eigene Fähigkeiten erkennen, erlernen und umsetzen. 

    Präzise ausgedrückt: Die Ball- und Bewegungsschule ist ein Programm in der Traineraus- und Fortbildung, das es Trainern ermöglichen soll, ein Ball- und Bewegungsschulprogramm für Kinder ab vier Jahren als Vorbereitung auf ein Tennistraining oder als Grundlage und Ergänzung zu einem Tennistraining in Kindergärten, Schulen und Vereinen zu vermitteln. Die aktuellen Termine im TNB Seminarkalender

    Die Sportjugend Niedersachsen fördert Kooperationen mit Kitas. Mit dem Aktionsprogramm Kindertagesstätte/ Sportverein. Die Sportjugend Niedersachsen bezuschusst die Kooperationsangebote mit 10,- Euro pro Bewegungseinheit (BE). Link direkt zur Sportjugend Niedersachsen

    Der LSB Niedersachsen  unterstützt Vereine bei der Entwicklung neuer, gesundheitsorientierter Inhalte und Angebote für ihre Mitglieder und  zur Gewinnung sport- bzw. vereinsferner Zielgruppen insbesondere

    • Menschen in der zweiten Lebenshälfte
    • Kinder und Jugendliche mit mangelnden Bewegungserfahrungen und -Gelegenheiten
    • Familien und familiäre Lebensgemeinschaften

    Veranstaltungen wie ein AGIL-Sporttag, Sportabzeichentag, "Go Sports Day" oder Gesundheitssporttag, in deren Mittelpunkt das Themenfeld „Gewinnung neuer Zielgruppen und Vorstellung neuer Angebotsformen steht, können mit bis zu 1.000,- € bezuschusst werden. Hier geht es direkt zur Förderseite.

    TIPP! Ideen für eine solche Veranstaltung erhält man im nächsten Reiter.

    Hier erhält man ein paar Impulse für einen Schnuppertag oder Aktionstag in der Kita oder im Kiga.

     

    Der Schnuppertag mit der TNB Ball- und Bewegungsschule

    Ein Programm für 60 Minuten in der Kita. Für Kinder ab vier Jahre. Weiteres findet man hier.

    Talentino Schnupperstunde für Kindergartenkinder

    „Heute lernen die Zauberlehrlinge verschiedene Bälle so zu verzaubern, dass sie genau das tun, was sie von ihnen wünschen.“ Für Kinder ab vier Jahre. Weiteres findet man hier.

    An der frischen Luft der Low T-Ball Cup

    Ein Spielerischer Wettkampf mit der Low T-Ball Anlage. Für Kinder ab vier Jahre. Weiteres findet man hier.

    MiniSportAbzeichen des LSB Niedersachsen

    Das MiniSportAbzeichen ist ein Bewegungsangebot für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Weiteres findet man hier

     

    TIPP! Zu einem Aktionstag oder Schnuppertag kann man auch das TNB Mobil oder das Inklusionsmobil zur Unterstützung buchen. Das geht direkt hier.

Ausleihen von Material für die Aktionstage über die TNB Regionen

Die meisten TNB Region besitzen mindestens einen Anhänger mit Low-T Ball Anlagen, Kleinfeldern, Kindertennisschläger, Bälle und Materialien. Dort kann man als Verein für einen Aktionstag den Anhänger oder nur einzelne Materialien ausleihen. Auch die Medaillen und Urkunden für den Schultenniscup erhält man in seiner Region. Über den Butten kommt man zu seinen Ansprechpartnern in seiner Region.

Nicolas Sanchez de la Torre

Inklusions- und Vereinsberatung

Telefon:

0421 20521-65

Fax:

05063 9087-10
DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE