12.09.2021 17:20 Uhr | von Sybille Schmidt

Julia Middendorf startet bei den US Open Juniors

Montagabend erstes Match 

Spielt ihr drittes Junior Grand Slam 2021: Julia Middendorf. Foto: Jürgen Hasenkopf

Es ist nicht nur das letzte Grand Slam Turnier des Jahres. Für Julia Middendorf ist es wohl auch der Abschluss ihrer Karriere als Juniorin. Die 18-Jährige vom TV Visbek bestreitet beim Junior Grand Slam der US Open ihr Erstrundenmatch am Montagabend im dritten Spiel nach 17:00 Uhr (MEZ) gegen den US Amerikanerin Clervie Ngounoue.

Middendorf geht von den reinen Zahlen her als leichte Favoritin in die Begegnung. Die beste Juniorin des TNB startet im „Big Apple“ als Nummer 31 der Weltrangliste, die Gegnerin wird als Nummer 48 notiert.

Im Doppel ist Julia Middendorf – es ist nach den Starts in Paris und Wimbledon das dritte Junior Grand Slam für sie - an der Seite ihrer Partnerin Mara Guth an Nummer sieben gesetzt.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE