Zurück zur Übersicht

#Homesweettennisbase

Das Internat der TennisBase Hannover hat eine Monopolstellung in Deutschland. Die Einzigartigkeit liegt in der direkten räumlichen Integration in den Stützpunkt. Damit ist nicht nur die Nähe zum Trainingszentrum gegeben, sondern auch die soziale Komponente im gemeinschaftlichen Leben sowie die selbstständige Weiterentwicklung der Persönlichkeit findet eine starke Ausprägung. Das Internat mit 13 modernen Einzelzimmern und Appartements, einer integrierten Küche und zwei Gemeinschaftsräumen ist der zentrale Punkt und das Bindeglied zwischen Schule und Leistungssport.

Mit Hilfe von Sozialpädagogen und Lehrern werden die hohen Ansprüche an die jungen Athleten und Athletinnen in enger Zusammenarbeit mit der Eliteschule des Sports in Hannover - der KGS Hemmingen - koordiniert.

Das Sportinternat bietet im Rahmen der Begabten- und Eliteförderung die Sicherung des sportlichen und schulischen aber auch sozialen Werdegangs junger Talente:

  1. eine ganztägige Betreuung durch erfahrene Pädagogen, Trainer und Sportwissenschaftler
  2. eine optimale pädagogische, psychologische, soziologische, medizinische und trainingswissenschaftliche Betreuung der Nachwuchshoffnungen
  3. einzigartige Standortvorteile und hervorragende Trainingsbedingungen.
    Die Leistungen des Internats sind abgestimmt auf die Bedürfnisse der Bewohner, die Trainingsintensität und die persönlichen Ansprüche. Ob Bundeskader-Athlet oder Akademie-Mitglied, das Internat an der TennisBase Hannover bietet Unterkunft in Einzel- oder Zwei-Bett-Zimmern, Verpflegung und pädagogische Betreuung gleichermaßen. Durch die Kooperation mit dem Olympiastützpunkt Hannover stehen den Internatsmitgliedern alle dort angebotenen Leistungen ebenfalls zur Verfügung. Geboten wird:
  • Unterkunft
  • Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • pädagogische Betreuung duch Pädagogenteam inkl. Nachtbereitschaft
  • Hausaufgabenbetreuung sowie Nachhilfe bzw. Stützunterricht
  • Laufbahnberatung in Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Hannover
    In das Voll- und Teilinternat können schulpflichtige Athleten im Alter von 13 bis 18 Jahren mit folgenden Qualifikationen aufgenommen werden.
  • Bundeskader A, B, C, D/C
  • Landeskader D2, D3, D4
  • Perspektivspieler mit Leistungssportambitionen
  • Zudem werden Spieler, die seitens des Deutschen Tennis Bundes oder der Landesverbände empfohlen werden, aufgenommen. Es besteht überdies die Möglichkeit einer Sichtung im Rahmen einer Trainingswoche durch die Trainer der TennisBase Hannover.

Svenja Zintarra

Pädagogische Mitarbeiterin Internat

Telefon:

0511 80059819

Arben Tahiri

Teamleiter Internat

Telefon:

0511 800598-13

Fax:

0511 800598-26
START nuliga REGIONEN KONTAKTE