20.07.2021 16:34 Uhr

DTB-Trainer Award für Daniel Greulich

„Für eine über Jahre hinweg kontinuierliche und überregional anerkannte Leistung“

Offizielle Überreichung des Awards an Daniel Greulich durch Raik Packeiser. Foto: Debbie Jaye Kinsey

Daniel Greulich ist am Rande der Sparkassen OPEN beim Braunschweiger THC mit dem DTB Trainer Award ausgezeichnet worden. Der 56-jährige Regionstrainer der Region Jade-Weser-Hunte und für den Leistungsbereich zuständigen Trainer beim Oldenburger TeV erhielt die Auszeichnung des Deutschen Tennis Bundes aus den Händen von Raik Packeiser, TNB-Präsident und im DTB Vizepräsident Marketing & Recht.

„Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Sie ist eine Anerkennung für jahrelange harte und kontinuierliche Arbeit“, freute sich Greulich, der im TNB als einer der leitenden Trainer in den ehemaligen Kreisen und Bezirken und nun in der Region tätig war und ist. Sein bewährtes Konzept bedeutet, eine die Arbeit auf diesen Ebenen mit einem spielstarken Verein zu verzahnen.

„Mein Ziel ist die Bündelung der regionalen stärksten Nachwuchsspieler mit einer hohen Identifikation mit dem Verein“, erläutert Greulich, der in diesen Wochen mit der Herrenmannschaft des Oldenburger TeV wieder in der 2. Bundesliga Nord startet. „Ergänzend werden je nach Spielklasse auswärtige Spitzenspieler möglichst langfristig integriert, um den spielstärksten eigenen Spielern die höchstmögliche Spielklasse zu bieten und sich somit ebenfalls an höheren Maßstäben zu orientieren. Den Stamm bilden immer die langfristig geförderten und ausgebildeten Spieler“, betont er.

Grundlage für ein solches Konzept und dessen Erfolg ist ein hohes Maß an Vertrauen des Vorstandes in eine kontinuierliche Arbeit des Trainers, die hohe Identifikation der Spieler bei den Vereinsmitgliedern und die allerhöchste Wertschätzung des Breitensportbereichs und der dort tätigen Trainerkollegen. „Und das gelingt bei uns in der Region und im Verein hervorragend“, so Greulich. Wichtig ist für ihn auch der gesunde Breitensport im Verein. „Die ist die solide Grundlage für ein langfristig erfolgreiches Leistungssportkonzept mit hoher Akzeptanz im Verein.“

Die größten Trainererfolge von Daniel Greulich

  • 1990 Aufstiegsserie VfB Oldenburg Herren von der Verbandsliga bis 2. Bundesliga
  • OTeV ab 2001 Herren Aufstiege Oberliga bis 2.Bundesliga
  • 2014/15/16 und 2020 Herren Nordostdeutscher Meister
  • 2014-17 OTeV Herren 2. Bundesliga mit vorrangig eigenen Nachwuchsspielern
  • 2020 Wiederaufstieg 2. Bundesliga Herren
  • Deutsche Jugendmeistertitel und Platzierungen
  • Zahlreiche Norddeutsche- und Landesmeister und weitere gute Platzierungen
  • WTA Damen und ATP Herrenplatzierungen: WTA Tour Spielerin Vivian Heisen Top 450 Einzel/120 im Doppel, Michel Dornbusch, Torsten Wietoska TOP 550 Einzel

START nuliga REGIONEN KONTAKTE