07.09.2020 12:13 Uhr

Aus dem Präsidium des TNB

Erste Präsenzsitzung nach Corona

Auf der ersten Präsenz-Präsidiumssitzung nach der Corona-Krise im Landesausbildungszentrum des TNB Ende August wurde besonders die aktuelle Entwicklung im DTB mit Blick auf die Mitgliederversammlung des nationalen Dachverbandes im November ausführlich erörtert.

Auch die eigene Mitgliederversammlung am 31.10.2020 wurde vorbereitet. Beschlossen wurde eine Präsenzversammlung, die parallel über eine Livestream online zu verfolgen ist.

Angepasst wurden die Geschäftsordnung des Präsidiums sowie die Reisekostenordnung des TNB, vorgestellt eine Fair-Play-Kampagne, die im Oktober starten wird.

Als positiv wurde die Entwicklung im Beach Tennis eingeordnet. Bei den Beach Tennis Turnieren in Schillig und Steinhude wurde jeweils ein Livestream über sportdeutschland.tv gestartet. sportdeutschland.tv ist mit jährlich über 6.000 Livestreams in mehr als 70 Sportarten die größte Plattform des Breiten- und Spitzensports in Deutschland. Das professionelle Livestreaming-Umfeld wurde unterstützt durch Ankündigungen auf den Social-Media-Kanälen mit mehr als 100.000 Followern und einer redaktionellen Vor- und Nachbearbeitung der Liveübertragung. In Steinhude wurden 412- und in Schillig 406 Live-Zugriffe verzeichnet.

Angepasst wurde das Konzept der Vereinsberatung: Die Vereinsberatung wird künftig einen neuen Einstieg in den Prozess wählen: Als niedrigschwelliges Angebot vor dem eigentlichen Beratungsprozess kann nun ein erstes „Auftakt- und Kennlern-Meeting“ von den Vereinen in Anspruch genommen werden. Die Einstiegshürde soll auf diesem Weg möglichst gering gehalten werden. Zudem werden die Neu-Ehrenamtler ab sofort direkter angesprochen.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE