30.06.2024 12:15 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Damentennis: Der DTV Hannover kehrt in die 1. Bundesliga zurück

Der Stolz über das Erreichte ist immer noch riesig. „Unser Aufstieg ist mehr als verdient. Und über allem steht das Mannschaftsgefüge“, sagt Florian Schmidt, der Geschäftsführer des DTV Hannover. Mit der Rückkehr in die 1. Bundesliga hat die Damenmannschaft des traditionsreichen Vereins ein Ausrufezeichen gesetzt und dabei großen Teamgeist bewiesen. Mit einem 5:4-Erfolg beim Tennis-Club SSC Berlin und einem 6:3-Erfolg beim Großflottbeker THGC wurde eine erstaunliche Saison gekrönt. 12:2 Punkte und das bessere Matchverhältnis gegenüber dem Bielefelder TTC sorgen dafür, dass der DTV Hannover im kommenden Tennisjahr wieder in der höchsten deutschen Spielklasse vertreten ist.

Das Glücksgefühl rund um den Aufstieg wird durch gute Nachrichten ergänzt. Denn die von Ingo Kroll als Teamkapitän betreute Mannschaft soll nach Angaben des DTV unverändert bleiben – abgesehen von gezielten Verstärkungen, die dem Kader mehr Breite geben und das Miteinander nicht verändern. „Diese Mannschaft ist alles andere als eine Zweckgemeinschaft. Sie ist sich einig und hat über den Teamgeist zu ihrer Stärke gefunden“, meint Florian Schmidt. Er gehört neben Ingo Kroll und Spielertrainerin Anna-Lena Herzgerodt zu jenem Team, das für den nötigen Rückhalt und eine gute Organisation bei der spielenden Mannschaft sorgt.

Viele Vereine, die in der 1. und 2. Bundesliga vertreten sind, setzen auf Verstärkungen aus dem Ausland – die aber wegen Verpflichtungen bei Turnieren nicht immer zur Verfügung stehen. Der DTV Hannover hat sich für einen anderen Weg entschieden und ist dafür bei seiner direkten Rückkehr in die 1. Liga belohnt worden. „Wir verzichten auf hochbezahlte, ausländische Spielerinnen und haben dafür eine echte Mannschaft, die wirklich zusammenhält und alles für den Erfolg tut“, erklärt Teamkapitän Ingo Kroll. Und mit der erst 13 Jahre jungen Ida Wobker macht der DTV vor, wie TNB-Nachwuchsasse früh in das ambitionierte Erwachsenentennis integriert werden können.

Für Aufsteiger DTV Hannover waren am Ball:

Julia Middendorf
Angelina Wirges
Nicole Rivkin
Vlada Ekshibarova
Anna-Lena Herzgerodt
Ida Wobker
Laura Bente
Syna Kayser

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE