Verbands-News

Offene Nordostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen

Sechs Titel für die TNB-Spieler – Bohlen und Harder legen nach DM-Sieg nach

Die letzten Pokale der Wintersaison sind vergeben. Bei den Offenen Nordostdeutschen Meisterschaften der Altersklassen in Groß Hehlen wurden in 18 Konkurrenzen die Titelträger gekürt. Unter ihnen sechs vom Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB).

 „Ich bin sehr zufrieden mit dem Turnierverlauf“, erklärt Jörg Kutkowski, TNB-Vizepräsident Mannschaft-/Wettkampfsport. „Aufgrund der guten Qualität der Felder gab es auch zahlreiche spannende und hochklassige Matches.“ Die Rückkehr der Titelkämpfe zu einer offenen Ausschreibung zahlte sich ebenfalls aus: Die Teilnehmer kamen aus insgesamt elf Landesverbänden Deutschlands.

 Bei den Herren setzten sich mit den Niedersachsen Bastian Bohlen, Tom Zacharias und Olaf Harder die drei Topgesetzten in den Altersklassen 40, 55 und 60 und mit Bohlen und Harder auch die amtierenden Deutschen Meister durch. Olaf Harder gelang dabei das Kunststück, das Finale gegen Karl Konofsky aus Bayern mit 6:0, 6:0 zu gewinnen.

 Bastian Bohlen tat es ihm fast gleich. Im Finale gegen Percy Rowlin aus Schwartau lag er zwar mit 0:1 zurück, gewann dann aber souverän 12 Spiele in Folge zum 6:0, 6:1. Und Marc Senkbeil meldete sich nach seiner Rückkehr aus Hamburg nun für den TV Sparta Nordhorn mit einem Titelgewinn bei den Herren 35 zurück.

Die Finalergebnisse

Damen 30: Alison Röpcke (TC an der Schirnau) - Corinna Pagano Scorcio (TSV Havelse)6:1, 6:4

Damen 40: Stefanie Reimchen (VfL Westercelle) – Michaela Pflug (Binzer TV) w.o.

Damen 50: Regina Melosch (Großflottbecker THGC) - Angela Duis (DTV Hannover) 6:1, 6:3

Damen 55: Susanne Veismann (ETUF Essen) – Beate Schindler (DTV Hannover) 6:0, 6:3

Damen 60: Carola Eiseler – Sabine Kaehler (beide Barrier TC) 6:1, 6:1

Damen 70: 1. Telsche Andree (Spvg. Blankenese), 2. Erika Buchholz (TSV Neuenkirchen)

Herren 30: Oliver Manz (TC Rot-Weiß Schwerte) – Julian Schneider (TSV Havelse) 6:2, 6:2

Herren 35: Marc Senkbeil (TV Sparta 87 Nordhorn) - Benjamin Miarka (TV Winterhude-Eppendorf) 6:2, 6:3

Herren 40: Bastian Bohlen (Lehrter TC) – Percy Rowlin (Schwartauer TC) 6:1, 6:0

Herren 45: Martin Gentzsch (Lintorfer TC) - Szymon Janicki (DTV Hannover) 6:3, 7:5

Herren 50: Carsten Berendt – Karsten Schröder (beide Spvg. Blankenese) 6:4, 6:3

Herren 55: Tom Zacharias (Hildesheimer TV) – Klaus-Peter Elsmann (Oldenburger TeV) 6:1, 6:3

Herren 60: Olaf Harder (SV Großburgwedel) – Karl Konofsky (TC Hof) 6:0, 6:0

Herren 65: Peter Ulferts (TV Fischbeck) – Josef Bokelmann (TC Neuenkirchen) 6:1, 6:4

Herren 70: Wolfgang Korn (TC BW Berlin) – Klaus Wehrenberg (DSC Düsseldorf) 0:6, 6:1, 12:10

Herren 75: Ernst-Günther Ehmke (Harburger TuHC) – Norbert Burandt (Misburger TC) 6:4, 6:3

Herren 80: Carsten Keller (TC RW Berlin) – Fred Busche (TSV Wennigsen) 7:5, 6:0

Herren 85: 1. Herbert Althaus (Harburger TuHC), 2. Horst Schmütsch (TC Garstedt)

Alle Ergebnisse gibt es hier.