News Erwachsenensport

Namentliche Mannschaftsmeldung Sommer 2019

Meldezeitraum läuft vom 01.-15.03.

Ab sofort kann in nuLiga die namentliche Mannschaftsmeldung für den Sommer 2019 vorgenommen werden. Der Meldezeitraum läuft bis zum 15.03.2019.

Wichtige Hinweise:

  • Pro Altersklasse - auch wenn mehrere Mannschaften in einer Altersklasse gemeldet wurden – ist eine komplette namentliche Mannschaftsmeldung abzugeben. (Vgl. § 13 Abs. 6.1 - 6.3 TNB-WSpO)
  • Jeder Spieler/in darf in maximal 2 Altersklassen gemeldet werden. Bitte die Zusatzregelung bei Mannschaften ab Verbandsklasse aufwärts beachten! (§12 Abs. 10 TNB WSpO)
  • Ein Verein, der einen Spieler als SG Spieler meldet, muss sich eine schriftliche Genehmigung dafür vom abgebenden Verein einholen. Ein Formular gibt es nicht, eine formlose E-Mail ist ausreichend. (Verhinderung von Meldungen ohne Kenntnis des Vereins)
  • Spielerinnen und Spieler, die bei der namentlichen Mannschaftsmeldung nicht im Feld regelkonforme Spieler auftauchen, erfüllen die Altersvoraussetzungen für die jeweilige Mannschaft nicht oder besitzen keine Spiellizenz.
  • Für Spielerinnen und Spieler, deren LK aufgrund mehrjähriger Inaktivität zum 01.10.2018 gelöscht wurde, muss in nuLiga eine neue LK gem. ihrer Spielstärke beantragt werden.
  • Alle Spieler sind in aufsteigender LK-Reihenfolge von LK 2 bis LK 23 zu melden. Spieler, die die gleiche LK besitzen und nicht auf der Deutschen Rangliste stehen, können in beliebiger Reihenfolge gemeldet werden.

Spielt die erste Mannschaft einer Altersklasse in der Nord-, Regionalliga?
Laut TNB-Wettspielordnung § 13 Abs. 1 muss jeder Verein auf TNB-Ebene "seine Spieler (einschließlich der Bundes-, Regional- und Nordligaspieler) [...] eingeben."
Sollten die Spieler der ersten Mannschaft nicht auf TNB-Ebene eingegeben werden, führt dies zu einer fehlerhaften Darstellung der Spieler aller weiteren Mannschaft dieser Altersklasse und eine Nachmeldung wird erforderlich.

Ein Spieler müsste auf Grund der Leistungsklasse in einer höheren Mannschaft gemeldet werden, möchte dort aber nicht spielen?
Bei der Beantragung von Sperrvermerken ist die Meldung LK-konform vorzunehmen und abzuspeichern. Die Setzung der Sperrvermerke erfolgt nach Meldeschluss durch das Sportbüro des TNB und ist mit Veröffentlichung der nMM in nuLiga zu sehen.

Änderungen und Nachmeldungen, die nach dem 15.03. eingehen, sind gemäß Wettspielordnung kostenpflichtig und nur bis zum 26.04.2019 möglich.

Des Weiteren läuft parallel die zweite Lizenzierungsphase für den Sommer 2019 für den Antrag von Neu-Lizenzen, Lizenzwechseln (nur mit Freigabe des abgebenden Vereins), Lizenzpflege und -löschung.

Einen Leitfaden zur namentlichen Mannschaftsmeldung finden Sie hier. Die aktuellen Durchführungsbestimmungen finden Sie hier.