10.01.2022 14:33 Uhr

Neue Corona Verordnung in Bremen

Warnstufe 4 bedeutet 2G+-Regelung für den Indoor-Sport

Infolge der steigenden Corona-Infektionszahlen in Verbindung mit der Omikron-Variante hat der Bremer Senat die Einführung einer vierten Corona-Warnstufe beschlossen. Die neue Warnstufe ist am Montag, 10. Januar 2022, in der Stadtgemeinde Bremen in Kraft und umfasst die Ausweitung der 2G+-Regel auf den Indoor-Sport.

In Warnstufe 4 dürfen grundsätzlich nur noch Geimpfte oder Genesene drinnen Sport treiben, die zudem einen aktuellen Negativtest vorweisen müssen. Eine Booster-Impfung ersetzt aber weiterhin einen aktuellen Test. 

Anders als in Bremen gilt in Bremerhaven aktuell weiterhin Warnstufe 2.

START nuliga REGIONEN KONTAKTE