29.09.2022 13:23 Uhr

Der TNB sucht eine/n Mitarbeiter (m/w/d) für das Internat der TennisBase

zum nächstmöglich Zeitpunkt

Der Tennisverband Niedersachsen-Bremen (TNB) ist die größte niedersächsische Organisation, die Tennisspielern die Möglichkeit bietet, ihren Sport auszuüben. Ca. 144.000 Mitglieder in rund 1.200 Vereinen sind im TNB organisiert. Damit ist der TNB der drittgrößte Landesverband im Deutschen Tennis Bund (DTB) und allein mit den niedersächsischen Vereinen der viertgrößte im LandesSportBund Niedersachsen (LSB). Er betreibt die drei Standorte Geschäftsstelle und Landesausbildungszentrum in Bad Salzdetfurth, TennisBase in Hannover sowie Leistungsstützpunkt in Bremen. Etwa 30.000 ehrenamtlich Tätige engagieren sich auf allen Ebenen im TNB und in den angeschlossenen Vereinen. 

Die TennisBase Hannover vereint unter einem Dach den Bundesstützpunkt, das Landesleistungszentrum, die Akademie und das Vollzeitinternat.

Der TNB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit mit der Qualifikation „Sozialpädagoge“ oder „Erzieher“. Einsatzort ist Hannover. Die Stelle ist unbefristet. Aufgrund der besonderen Konstellation im Internat wird bei gleicher Qualifikation eine weibliche Kandidatin bevorzugt. 

Ihr Aufgabenbereich:

Umsetzung der pädagogischen und sozialen Betreuung der Sportlerinnen und Sportler im Internat sowie die verlässliche Durchführung des Internatsbetriebes unter den besonderen Gesichtspunkten eines leistungssportorientierten Internats. Sie arbeiten im pädagogischen Team unter der fachlichen Verantwortung des Teamleiters Internat.

Zu den Aufgaben zählen u.a.:

  1. Durchführung des Internatsbetriebes

  2. Betreuung der schulischen Laufbahn der Internatsschüler

  3. Zusammenarbeit mit den Partnerschulen (Eliteschulen des Sports),

  4. Übernahme von erzieherischen Aufgaben hinsichtlich einer ganzheitlichen Entwicklung der jungen Menschen und gemäß der leistungssportlichen Ausrichtung des Internates

  5. Vertrauensvoller Kontakt zu den Eltern 

  6. Koordination der sportlerspezifischen Belange zwischen Trainerteam, Schule, Eltern und Sportler unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der Individualperson

Ihr Profil:

Neben Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit erwarten wir von Ihnen:

  1. Ausbildung Sozialpädagogik bzw. Erzieher oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung

  2. mehrjährige Berufserfahrung

  3. Herzblut für die Begleitung und ganzheitliche Förderung von jugendlichen Sportlern

  4. Charaktereigenschaften, die eine positive Prägung bei den Jugendlichen erzielen

  5. Positive Grundeinstellung zum Sport und insbesondere Leistungssport

  6. Berufserfahrung in der Jugendarbeit und/ oder Internatsbetrieb

  7. sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Durchsetzungskraft

  8. Organisationsfähigkeit und Flexibilität

  9. Tadelloses Führungszeugnis

  10. Fremdsprache: Englisch

  11. Führerschein Klasse B

Was wir bieten:

  1. Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis

  2. Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit vielen Herausforderungen

  3. Gestaltungsmöglichkeiten mit den Verantwortlichen

  4. Starke Eigenverantwortung

  5. Ein starkes und aktives Team 

  6. Betriebliche Altersvorsorge

  7. Fortbildungen

  8. Angemessene Entlohnung in Anlehnung an TV-L E9

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Führungszeugnis) senden Sie bitte mit Angabe zu Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum an:

Michael Wenkel, Geschäftsführer

Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V.

Am Triftweg 3, 31162 Bad Salzdetfurth

(gerne per Mail im PDF-Format in einem zusammenhängenden Dokument an Michael.wenkel@tnb-tennis.de)

DIESEN ARTIKEL TEILEN
START nuliga REGIONEN KONTAKTE