Verbands-News

TNB-Meisterschaften der Jüngsten

Region Bremen unangefochten zum Titel

Die Jüngsten der Region Bremen waren erneut die Besten. Mit einem klaren 30:15 im Finale gegen die Region Osnabrück sicherte sich die Mannschaft der beiden Regionstrainer Laura Weber und Oliver Mutert zum vierten Mal die TNB-Meisterschaft der Jüngsten. Seit Bestehen der Region wurde der Siegeszug der Nachwuchstalente aus Bremen nur im vergangenen Jahr im Winter durch die Region Harz-Heide unterbrochen.

Das Team mit Yara Peymann, Nele Schmidt, Franziska Lemke, Raphael Weiß, Daan-Chris Marinov-Spellme und Marlon Beyer zeigte sich im Sportpark Isernhagen von Beginn dieser Titelkämpfe an überlegen. Die Vorrundenspiele gegen Jade-Weser-Hunte und Südniedersachsen wurden mit 28:14 und 34:6 gewonnen. In den Platzierungsspielen der Löwengruppe hieß es zuerst 28:12 gegen den Titelverteidiger Harz-Heide und im Finale 30:15 gegen die immer weiter aufstrebenden Talente der Region Osnabrück.

„Wir waren zwar nur an Position sechs gesetzt, aber unsere Juniorinnen und Junioren haben eine fantastische und vor allem ausgeglichene Mannschaftsleistung gezeigt“, bilanzierte Oliver Mutert. Fast alle Begegnungen – ob in der Motorik, im Hockey oder auch im Tennis -wurden gewonnen. „Bei den Jungen haben wir im Tennis nur einen Satz abgegeben, bei den Mädchen haben Schmidt und Lemke als Neunjährige ganz wichtige Sätze gewonnen“, so der Coach, der seine Spielerinnen und Spieler gemeinsam mit Laura Weber akribisch und mit sichtbarem Erfolg auf die gesamte Bandbreite dieses Wettbewerbs vorbereitet.

Finalist Osnabrück sorgte mit der engagierten und erfolgreichen Trainerin Carina Mennemann gleich zum Auftakt mit einem Sieg über Hannover I für eine kleine Sensation. Dritter hinter Osnabrück wurde Dollart Ems-Vechte, Vierter Harz-Heide, die beiden hannoverschen Teams platzierten sich auf den Rängen fünf und sieben. Hannover, über Jahre eine der dominierenden Regionen im Jüngstenbereich, trat zwar erneut mit zwei Teams an, blieb aber trotz großer Breite damit erneut ohne Medaille.

Alle Ergebnisse und Mannschaftsaufstellungen finden Sie hier.