Verbands-News

TE-Turnier Cup der Nordverbände

Tea Lukic kämpft sich zum Sieg

 

Der Hattrick ist perfekt: Tea Lukic hat das TE-Turnier „Cup der Nordverbände gewonnen und damit erfolgreich die Nachfolge von Julia Middendorf und Nicole Rivkin angetreten. Die 14-jährige Gifhornerin setzte sich im Finale mit 6:2, 2:6 und 6:2 gegen Karina Hofbauer durch und krönte damit ihren erfolgreichen Turnierverlauf als ungesetzte Spielerin.

„Sie hat bis zum Schluss um jeden Ball gekämpft und das hat sich ausgezahlt“, urteilte auch die ehemalige Weltranglistensiebte Patty Schnyder, die heute zweitweise an der TennisBase Hannover tätig ist und auch mit Team Lukic schon gearbeitet hat.

Tatsächlich musste Lukic nach einem glänzenden Start eine Reihe von eigenen Fehlern im zweiten Satz verkraften, ehe sie im dritten Satz wieder zu ihrem kraftvollen und kampfbetonten Spiel fand und vor allem mit ihrer gepeitschten Rückhand die Regie übernahm. Freudestrahlend konnte sie den Pokal aus der Hand von niemand Geringerem als Nicolas Kiefer entgegen nehmen.

Bereits im Halbfinale gegen Louisa Voeltz und im verbandsinternen Viertelfinale gegen Evelyn Warkentin hatte Tea Lukic über drei Sätze gehen müssen und dabei jeweils einen Satzrückstand ausgeglichen. „Sie wollte diesen Sieg unbedingt, das hat man einfach das ganze Match über gesehen“, sagte Kiefer.

Auch bei den Junioren gab es ein rein deutsches Finale zwischen zwei ungesetzten Spielern, das Daniel Milardovic deutlich mit 6:2, 6:2 gegen Sean Marcel Saal gewann. Im Doppel siegte das deutsche Duo Israelan/Kelm gegen Karstens/Olsson mit 6:4, 5:7, 10:5. Der Sieg im Juniorinnendoppel ging an das dänische Duo Du Pa Squier Jensen/Svendsen.

Der „Cup der Nordverbände“ – der Titel gebührt der finanziellen Unterstützung der Tennisverbände Schleswig-Holstein und Westfalen – ist immens wichtig für die jungen Spieler, die sich bereits frühzeitig international messen müssen, um die gesetzten Ziele zu erreichen. Dieses gilt besonders für die Talente der TennisBase Hannover und alle anderen Kaderspieler.

Partner de TE-Turniers „Cup der Nordverbände ist das Institut der norddeutschen Wirtschaft.

Alle Ergebnisse und weiteren Informationen finden Sie hier.