Verbands-News

Offene Nordostdeutsche Meisterschaften der Altersklassen

Zehn von 14 Titeln bleiben beim TNB

Überraschungssieger Dimitri Kostin.

Die Finalistinnen der Damenkonkurrenzen.

Unantastbar: Tom Zacharias.

 

Erstmals wurden die Offenen Norddeutschen Meisterschaften der Altersklassen beim TC Rot-Weiß Bremen ausgetragen. Mit rund 200 Teilnehmern aus zehn deutschen Landesverbänden in 14 Konkurrenzen waren diese Titelkämpfe quantitativ als auch qualitativ gut besetzt.

Und TNB-Vizepräsident Jörg Kutkowski konnte sich freuen, denn gleich in zehn Konkurrenzen setzten sich die Spielerinnen und Spieler des TNB durch – teilweise sogar in verbandsinternen Finals.

Besonders erfolgreich war bei den Damenkonkurrenzen der DTV Hannover. Aus den Regionalligateams der Damen 40 und 50 holten gleich vier Spielerinnen die Titel der insgesamt fünf Konkurrenzen

Die Finals der Damen
Damen 30
Inga Radel (TC an der Schirnau) – Simona Ravens (TC RW Bremen) 6:4, 6:1
Damen 40
Maren Mack (DTV Hannover) – Jeanette Klawitter (DT Hameln) 6:3, 6:2
Damen 50
Angela Duis (DTV Hannover) – Karen Dickhuth (Stader TV) 6:4, 6:2
Damen 55
Beate Schindler (DTV Hannover) – Gudrun Köppen-Castrop (Hildesheimer TV) 6:0, 6:0
Damen 60
Waltraud Puhl – Siegrid Rinow (Spvg. Blankenese) 6:3, 6:2

Bei den Herren wurden mit Tom Zacharias (Hildesheimer TV) und Dr. Olaf Harder (SV Großburgwedel) die TNB-Seriensieger in den Konkurrenzen 55 und 60 ihren Favoritenrollen souverän gerecht. Bei den Herren 50 sorgte Dimitri Kostin vor heimischem Bremer Publikum als Nummer sechs der Setzliste mit seinem Siegeszug für eine große Überraschung. Und mit Janos Kereszti vom TC Falkenberg siegte bei den Herren 40 sogar ein ungesetzter Spieler.

Die Finals der Herren
Herren 30
Christian Rohling (TC GW Ratingen) – Florian Dill (Barrier TC) 6:0, 6:0
Herren 40
Janos Kereszti (TC Falkenberg) – Stefan Kruse (TV RW Ronnenberg) 6.2, 6:1
Herren 45
Cai Könnecker (Hildesheimer TC RW) – Lars Mosel (SuT Wilhelmshaven e.V) 4:6, 6:2, 10:5
Herren 50
Dimitri Kostin (Bremer HC) – Holger Bredel (Hildesheimer TV) 6:0, 4:6, 10:3
Herren 55
Tom Zacharias (Hildesheimer TV) – Bernd Willmann (SuS Waldenau) 6:3, 6:0
Herren 60
Dr. Olaf Harder (SV Großburgwedel) - Peter Mayer (Stader TC) 6:1, 6:2
Herren 65
Söhnke Klang (TC Lütjenburg) – Peter Ulferts (TV Fischbeck) 7:6, 6:0
Herren 70
Wolfgang Korn (TC BW Berlin – Michael Reiner (TC Brackwede) 4:6, 6:4. 10:6
Herren 75
Peter Chudalla (Hildesheimer TC RW) – Werner Knobloch (Bremerhavener TV) 6:3, 4:6, 10:8

Zu den Ergebnissen geht es hier.