Verbands-News

Josy Daems und Sophie Greiner starten mit Turniergewinnen ins neue Jahr

Siege bei den McDonald‘s Junior Open in Lippstadt und beim 36. Celler Hallenturnier

Josy Daems war auch in der U 14 nicht zu stoppen. Fotos: Florian Petrow

Sophie Greiner überraschte mit dem Turniersieg bei den Damen in Celle.

Für Josy Daems beginnt das neue Jahr genauso, wie das alte endete: Mit einem Turniersieg. Nach der Erfolgsserie und dem Gewinn des Masters in der U 12 holte sich die Nordhornerin nun den Titel bei den McDonald‘s Junior Open in Lippstadt in der U 14.

An Nummer zwei gesetzt spielte sich die Linkshänderin mit fast schon gewohnter Souveränität ins Finale. Dort traf sie auf die topgesetzte und ein Jahr ältere Jasmina Abdou aus Westfalen. Den umkämpften ersten Satz gewann Josy Daems mir 7:5, danach war sie nicht mehr zu stoppen. Durch ein 6:1 im zweiten Durchgang sicherte sie sich ihren ersten Turniersieg 2019.

Die Ergebnisse aus Lippstadt finden Sie hier.

Auch Sophie Greiner (TC Grün-Weiß Gifhorn) feierte einen erfolgreichen Jahresauftakt. Die 15-Jährige gewann in einem reinen TNB-Finale das 36. Celler Hallenturnier bei den Damen. Als Nummer vier der Setzliste marschierte sie unaufhaltsam mit Zwei-Satz-Siegen ins Finale und traf dort auf die Nummer drei, Frederike Putthoff (Club zur Vahr). Die Bremerin galt auch im Endspiel als Favoritin, doch Greiner dominierte überraschend deutlich mit 6:4, 6:3.

Die Ergebnisse aus Celle finden Sie hier.