Vereinsberatung im TNB

Tennisvereine befinden sich in Konkurrenz zu einem breiten Freizeitangebot und müssen sich gut aufstellen, um im Wettbewerb zu bestehen.

Um die Vereine bei diesem Prozess zu unterstützen bietet der Tennisverband Niedersachsen-Bremen die Dienste zweier Vereinsberater an. Einen ersten Einblick in die Vereine und den IST-Stand bieten die zwei Tools Quick Check und Detail-Analyse. Diese wurden für den TNB von der Firma Nielsen Sports, dem weltweit führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen im Sport, entwickelt.

Wenn ein Verein die ersten Schritte in Richtung einer individuellen Beratung gehen möchte, kann der Vorgang erst einmal selbstständig gestartet und eine individuelle Analyse angefordert werden.

 

Wie erhalte ich als Verein einen Quick Check oder eine Detail-Analyse?

Das „TNB Vereins-Benchmarking“ ist als Modul im Bereich der Spielbetriebs- und Vereinsadministration für jeden Vereinsfunktionär mit Zugangsrechten „Vereinsadministration“ oder „Benchmarking“ sicht- und nutzbar.

Dort besteht die Möglichkeit, den Quick-Check online anzufordern oder die umfangreichere Detail– Analyse mit ca. 60 Fragen durchzuführen.

  • Einfach mit dem individuellen Zugang über NuLiga  anmelden und loslegen.

 

Dies kann als Vorbereitung eines individuellen Vereinsberatungsgesprächs dienen oder zur eigenständigen Weiterbearbeitung der Handlungsfelder.
Je nach Situation des Vereins kann der Prozess individuell gestaltet werden.

 

Sollten Sie Fragen zur Auswertung haben oder an einer Vereinsberatung interessiert sein, nehmen Sie direkt Kontakt zu unseren beiden Vereins- und Inklusionsberatern auf.

 

Julia Meyer                                                                      Nicolas Sanchez de la Torre           

05063 9087-24                                                               0421 2052-165     

julia.meyer@tnb-tennis.de                                               nicolas.sanchez@tnb-tennis.de

Quick Check

Der Quick Check bietet erstmals die Chance, den eigenen Verein anhand individuell berechneter Kennzahlen mit anderen Vereinen zu vergleichen und damit die aktuelle Situation des Vereins kurz analysieren zu können. Er bildet den ersten Schritt in die TNB-Vereinsberatung.

Diese Analyse erfolgt auf Basis der Vereinsdaten in nuLiga, wie die Mitgliederentwicklung, Altersstruktur, die Trainer im Verein oder die Anzahl der Mannschaften. Hierbei wird ein Vergleich mit ähnlichen (Platzanzahl, Stadt, Land, Einsparten- oder Mehrspartenvereinen) und umliegenden Vereinen durchgeführt.

Der Quick-Check kann von jedem Verein angefordert werden, indem im vereinsinternen Bereich von NuLiga eine Anfrage gestellt wird. Jeder Vereinsfunktionär mit den Zugangsrechten "Vereinsadministration" oder "Detail-Benchmarking" besitzt diese Möglichkeit.

Im Anschluss erhält der Verein innerhalb von 2 Wochen seine Kurz-Analyse per E-Mail von den Vereinsberatern. 

Detail-Analyse

Aufbauend auf dem Quick-Check haben die Vereine im zweiten Schritt die Möglichkeit, noch tiefer in die Analyse einzusteigen. Mittels einer ausführlichen Befragung kann die Aktivität des Tennisvereins analysiert werden.

Der Online-Fragebogen zur Detail-Analyse ist über den vereinsinternen Bereich in nuLiga zu beziehen und kann dort ausgefüllt werden. 

Sie bietet jedem Verein die Möglichkeit zur Selbstreflexion und den Vergleich mit ähnlichen Vereinen im Tennisverband Niedersachsen-Bremen.

 

Folgendes Handlungsfelder sind Teil der Analyse:

Strategie

Mitglieder

Sportangebot

Soziales Angebot & Vereinsleben

Personal und Ehrenamt

Infrastruktur

Finanzen

Marketing & Kommunikation

 

Wichtig: Die Bearbeitung kann auch zwischengespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt oder überarbeitet werden.

Der Zeitaufwand für die Beantwortung am Stück beträgt ca. 40–60 Minuten und sollte mit dem gesamten Vorstand erfolgen, um alle Themen bestmöglich zu erfassen.

Nach Abschluss der Dateineingabe über nuLiga, erhält der Ansprechpartner des Vereins von den TNB-Vereinsberatern innerhalb von zwei Wochen eine ca. 100 Seiten umfassende Auswertung.

 

Im folgenden Download finden Sie die Fragen der Detail-Analyse als PDF-Dokument, die Sie bitte ausschließlich mittels unseres Online-Fragebogens beantworten. Das vorliegende PDF‐Dokument dient Ihnen als Hilfestellung beim Sammeln der notwendigen Daten.

VIBSS - Beratungs- und Informationsportal für Vereins- und Verbandsmanagement

Auf dieser Plattform des Landessportbundes finden Vereine jede Menge Informationen und Materialien zu allen Themenbereichen des Vereinsmanagements, als Unterstützung für die eigene Vereinsarbeit.

Muster-Aufgabenbeschreibungen für ausgewählte Vereinspositionen

  • 1. Vorsitzender

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 329 KB | Veröffentlicht am 18.07.2018
  • 2. Vorsitzender

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 105 KB | Veröffentlicht am 18.07.2018
  • Sportwart

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 511 KB | Veröffentlicht am 07.11.2018
  • Jugendwart

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 210 KB | Veröffentlicht am 18.07.2018
  • Schatzmeister

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 505 KB | Veröffentlicht am 07.11.2018
  • Breitensportwart

    Dateiformat: pdf | Dateigröße: 176 KB | Veröffentlicht am 18.07.2018